Für einen Ausflug in die Fashion-Welt hat sich Warsteiner mit Miss Goodlife zusammengetan.
In der Kollektion finden sich unter anderem Varianten des Logos und des Corporate Designs von Warsteiner wieder, auch das Gründungsjahr 1753 taucht an manchen Stellen auf. Die Motive sind teilweise und vollflächig mit Goldprints verfeinert – ganz Warsteiner halt.

„Wir haben uns bewusst gegen plakative Logoprints entschieden und mit Miss Goodlife einen ausgezeichneten Partner gefunden, der uns mit der künstlerischen Interpretation unserer Marke voll überzeugt. Wir verkörpern damit einen jüngeren Lifestyle und wenden uns einer jüngeren Zielgruppe zu“, erklärt Warsteiner-Chefin Catharina Cramer. Die Brauerei, sonst vor allem im Sport und der Musik als Sponsor aktiv, will so das Markenerlebnis im Kunstbereich ausbauen. (Quelle: horizont.net, fam)

#Musikdurstig – das Musik- und Eventportal von Warsteiner berichtet ebenfalls über die Zusammenarbeit von Miss Goodlife und Warsteiner! Auf der Aftershowparty der Platform Fashion in Düsseldorf präsentierten #Musikdurstig und Brixton die Special-Collection von Miss Goodlife  mit exklusiven Warsteiner Tribute Teilen im Programm und zeigt dazu ein Video.

Die Warsteiner-Collection (Mädels + Jungs) setzt sich aus Shirts, Sweater und Pullover zusammen und ist natürlich in unserem Store und im Warsteiner-Shop erhältlich. Wir freuen uns über die großartige Zusammenarbeit mit Warsteiner!